Welchen Einfluss hat die Pille auf eine Migräne?

Die gute Nachricht ist, dass Sie die Pille nehmen dürfen, auch wenn Sie unter Migräne leiden – zumindest ist dies bei den häufigsten Formen der Migräne der Fall.

Migräne-Patientinnen, die die Pille verwenden wollen, sollten ihrer Frauenärztin oder ihrem Frauenarzt unbedingt mitteilen, dass sie an Migräne leiden und um welche Form es sich handelt. Es gibt nämlich bestimmte Konstellationen, bei denen die Einnahme der normalen Pille, die Östrogen und Gestagen enthält, nicht ratsam ist, weil sie das Herz- Kreislauf-Risiko erhöhen kann. Für viele dieser Patientinnen kann eine östrogenfreie Minipille eine Alternative darstellen.

Unabhängig vom Herz-Kreislauf-Risiko kann die normale Pille auch einen Einfluss auf die Migräne haben: Bei etwa 50 % der Migräne-Patientinnen, die die Pille einnehmen, ändert das gar nichts. Bei ungefähr einem Viertel bessert sich die Migräne und bei einem weiteren Viertel verschlechtert sie sich. Die Statistik ist also mehr oder weniger ausgeglichen.

Wenn Sie als Migräne-Patientin vor der Entscheidung stehen, ob Sie die Pille nehmen sollen, hilft Ihnen die Statistik allerdings wenig. Ob Sie zu denjenigen gehören, bei denen sich die Migräne durch die Pille verschlechtert, kann niemand vorhersehen. Hier hilft nur Ausprobieren. Und weil das Gefühl manchmal trügt, ist es am besten, wenn Sie während der ersten Monate ein Migräne-Tagebuch führen. Anhand der Aufzeichnungen können Sie und Ihr Arzt oder Ihre Ärztin erkennen, ob sich durch die Pille etwas verändert hat.

Falls Sie zu den Frauen gehören, bei denen die normale östrogenhaltige Pille zu einer Verschlechterung der Migräne führt, können Sie es mit einer östrogenfreien Minipille versuchen. Weil die Minipille nur Gestagen und kein Östrogen enthält, hat sie auch weniger Auswirkungen auf die Migräne.

Kurz gefasst
Die Pille ist als Verhütungsmethode auch für die meisten Migräne-Patientinnen geeignet. Für Migräne-Patientinnen, die die normale Pille nicht vertragen, kann eine östrogenfreie Minipille eine Alternative darstellen.

Wie können wir dir weiterhelfen?