Verhütungsmethoden im Vergleich

Verhütungsmethode / Wirkung Sicherheit / 
Pearl-Index Für welche Frau am besten geeignet?

Pille (Mikropille)

Hormonelle Verhütungsmethode

Östrogene und Gestagene verhindern den Eisprung
Pearl-Index: 
0,1 – 0,9 Für Frauen, die dauerhaft zuverlässig verhüten wollen

Pille (östrogenfreie Pillen)

Hormonelle Verhütungsmethode

Enthalten nur Gestagene; Veränderung des Schleims im Gebärmutterhals => wird für Spermien undurchlässig; Gebärmutterschleimhaut wird verändert => Einnistung befruchteter Eizellen wird verhindert; Verhinderung des Eisprungs (bei Wirkstoff Desogestrel)
Pearl-Index: 
>0,4 – 4,1 Für Frauen, die keine Östrogene vertragen, oder einnehmen dürfen, wie z. B. Frauen die rauchen, stark übergewichtig sind oder Bluthochdruck haben oder stillen.2 Geeignet auch für Frauen, die unter Einfluss der kombinierten Pille eine Verschlechterung der Migräne erfahren.3

Nicht orale Hormonpräparate (Vaginalring, transdermales Pflaster)

Hormonelle Verhütungsmethode

Östrogene und Gestagene verhindert den Eisprung
Pearl-Index: 0,4 – 0,9 Für Frauen, die sich nicht kontinuierlich um die Verhütung kümmern wollen

Gestagenhaltige, nicht orale Hormonpräparate (Depotspritze, Implantat, Spirale)

Hormonelle Verhütungsmethode
Enthalten nur Gestagene; verhindert den Eisprung
Pearl-Index: 
0 – 0,16 Für Frauen, die sich nicht kontinuierlich um die Verhütung kümmern wollen und keine Östrogene vertragen

Kupferspirale

Barrieremethode
Verhindert die Beweglichkeit der Spermien und die Einnistung der Eizelle
Pearl-Index: 0,3 – 3,0 Für Frauen, die bereits Kinder haben und an langfristiger Verhütung interessiert sind

Kondom

Barrieremethode
Gummischutz, Sperma gelangt nicht in die Scheide
Pearl-Index: 2,0 – 12,0 Für Frauen, die nicht dauerhaft verhüten wollen

Diaphragma/ Portiokappe

Barrieremethode
Gummikappe in der Scheide vor dem Muttermund, verhindert Eindringen der Spermien
Pearl-Index: 1,0 – 20,0 Für Frauen, die nicht dauerhaft verhüten wollen

Zeitwahlmethoden

Natürliche Verhütungsmethode
Bestimmung des Eisprungs durch bestimmte Messverfahren
Pearl-Index: 0, - 20,0 Für Frauen mit regelmäßigen Zyklen
 

Chemische Verhütungsmittel

Spermizide bilden Barrieren oder töten Spermien ab
Pearl-Index: 3,0 – 21,0 Nur zusammen mit anderen Verhütungsmittel zu empfehlen

Tab. 1: Pearl Indices der einzelnen Verhütungsmittel1

Mehr Infos:


1 Pearl Index der einzelnen Verhütungsmittel, URL: http://www.profamilia.de/erwachsene/verhuetung/pearl-index.html, Stand: 07.03.2014
Quelle: World Health Organization, Medical eligibility criteria for contraceptive use – 4th edition, 2009
3 Gendolla A. „Femininer Kopfschmerz“ in Matthias Keidel (Hrsg.) Kopfschmerz-Management in der Praxis. Thieme Verlag 2006.

Wie können wir dir weiterhelfen?